Esprit français in Magdeburg Eine Reise in die Vergangenheit auf französischen Spuren

Eintrittspreise

Vorverkauf:
15,00 €

Karten bestellen

Bestellformular ausfüllen
oder
Telefonisch unter: 0391-602809
Unterwegs
So. 19.11.2017 15:00
Esprit français in Magdeburg Eine Reise in die Vergangenheit auf französischen Spuren
Auf der Suche nach französischen Spuren in Magdeburg laden wir Sie zu einer Busfahrt ein. Dörte Neßler, verantwortlich für die Bereiche Fremdsprachen und Stadtgeschichte an der Volkshochschule, und Nadja Gröschner, Chefin des Kulturzentrums "Feuerwache", begeben sich auf Geschichtstour.
 
Die Reise in die französische Vergangenheit Magdeburgs beginnt an der Wallonerkirche, die auf Befehl des Kurfürsten Friedrich Wilhelm 1690 an protestantische Glaubensflüchtlinge übergeben wurde. Zu Fuß geht es weiter in die Jakobstraße, an den ehemaligen Standort der Französisch-Reformierten Kirche. Im Anschluss beginnt die Fahrt mit dem Bus in Richtung Neustadt und Sudenburg, die Städte, die 1812 auf Befehl Napoleons niedergerissen wurden. Gespickt wird die Fahrt mit kleinen französischen Überraschungen. Die Reise endet am Fürstenwall.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit mit der Volkshochschule statt.

Treffpunkt: Wallonerkirche