Französisches Chanson aus Berlin

Eintrittspreise

Vorverkauf:
15,00 €

Karten bestellen

Bestellformular ausfüllen
oder
Telefonisch unter: 0391-602809
Konzert
Fr. 30.07.2021 19:30
Französisches Chanson aus Berlin
Mit Corinne Douarre
Corinne Douarre lebt, liebt und besingt Berlin seit 1997. In ihren Liedern reist die Chansonpoetin durch Worte und Landschaften von zwei Kulturen. In Klängen und Poesie singt sie von der Natur, Beziehungen, Veränderungen und dem schönem Älter werden. Und von der intimen Frage der deutschen Kellner: „Zusammen oder getrennt?”.
Ihre jüngsten Reisen, u.a. nach Brasilien, bereichern ihren Auftritt mit neuen Tonalitäten und Geschichten. Die feinsinnige Erzählerin verbindet ihre deutsch-französischen Chansons mit heiteren Anekdoten. Dabei trifft sie sich mit ihrem langjährigen musikalischen Weggefährte und Instrumentenzauberer Dirk Homuth (Gitarre, Ukulele) – einfallsreich und ganz akustisch. Sie begleitet sich auf der Autoharp, ein in Europa noch zu entdeckendes Instrument, das sie wie ihre Stimme sanft, voll, warm, fast engelhaft erklingen lässt.
Ein Chansonprogramm der bezaubernden Art, mit Publikumsnähe und Authentizität

Das Konzert findet im romantischen Garten der Ambrosiusgemeinde, direkt an die Feuerwache angrenzend, statt. 


Eine Veranstaltung im Rahmen von "Auf die Plätze! Magdeburger Kultursommer 2021" - gefördert durch die Landeshauptstadt Magdeburg und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR im Rahmen des Programms "Kultursommer 2021". 

Das komplette Programm unter
http://www.kultursommer-magdeburg.de/