MAGDEBURGER KULTURNACHT
Kultur
Sa. 26.09.2020 18:00
MAGDEBURGER KULTURNACHT
RAUS? REIN?
Magdeburg bereitet Kulturnacht im September vor

Trotz Corona-Krise, machen die Organisatorinnen und Organisatoren mit - nicht nur selbst-motivierendem - Zweckoptimismus bereits jetzt auf das Kulturereignis aufmerksam, das im Spätsommer in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt stattfinden soll.

Die Hoffnung bei den Verantwortlichen ist so groß wie (hoffentlich) berechtigt, dass am 26.09.2020 die Magdeburgerinnen und Magdeburger und alle Gäste der Stadt ins Offene treten können, um gemeinsam die KULTUR eine NACHT lang zu feiern – wie wohl kaum vorher: Bewusster, freier, sensibler, demütiger vielleicht, dennoch jauchzend frohlockend. Seid umschlungen Millionen, nachdem mit viel Anstand Abstand gewahrt bleiben musste und Nähe schmerzlich vermisst wurde und die vielen abgesagten Veranstaltungen, Festivals, Begegnungen. Das Bewusstsein um diese Defizite, die den Wert des Fehlenden offenbarer machen, schafft auch neue Perspektiven und Möglichkeiten bei der Gestaltung des Miteinanders und nicht zuletzt gemeinsamer Feiern. Das kann und soll schon in der Vorbereitung der diesjährigen Magdeburger Kulturnacht deutlich werden, die unter dem Motto „RAUS REIN“ erneut vom Kulturschutzbund in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt und vieler weiterer Partner organisiert wird.

Sehr viel fokussierter werden regionale Künstlerinnen und Künstler eingebunden, deren Existenz durchaus auf dem Spiel stand und steht, die aber nach wie vor (stadt)systemrelevant sind, wie mittlerweile auch jene spüren, die in Kultur und Kunst bisher mehr sonntägliches Zierrat als Notwendigkeit sahen.
An über 30 Orten wird sich die Kulturszene Magdeburg präsentieren, werden sich Publikum und Kulturakteure treffen, austauschen, feiern können. Solidarisch sein.
Deshalb wird es u. a. auch zu dem seit Jahren gleichgebliebenen Eintrittsobolus von 10,00 Euro ein Soli-Ticket zu 20,00 Euro geben, wobei der Mehrerlös der Kompensation von Kulturverlusten dienen wird.
Das Motto übrigens ist nicht, wie man vermuten könnte, durch die Corona-Krise und deren Folgen für unsicheres Agieren beeinflusst, sondern greift mit ambivalentem Zwinkern auch die zuversichtliche Kulturhauptstadtbewerbung Magdeburgs auf, eine gewisse Leere verlassen zu wollen. Und genau da kreuzen sich die Intentionen.

Magdeburger Kulturnacht RAUS REIN
26. September 2020
ab 18.00 Uhr an über 30 Orten der Stadt